Fürsorgliche Männlichkeiten (Seminar)

Wintersemester 2021 / 2022 Fürsorgliche Männlichkeiten (Seminar)

Fürsorgliche Männlichkeiten. Haltungen und biografische Erfahrungen. Forschungsseminar. 

LEITUNG: Dr. Hans Prömper

ZEIT: Mo 16.00 - 18. 00 Uhr

LEHRFORMAT: Online - Videokonferenzen mit Zoom

Heutige Männer altern anders als Generationen vor uns, meistens jedenfalls. Sie leben länger, haben andere Ziele und Werte, ihre Erfahrungen und Praktiken sind so bunt wie ihre Biografien und Lebensmuster. Selbstsorge und Fürsorge für andere sind vielen selbstverständlich. Aber wo sind Vorbilder und Lebensbegleiter? Was stützt? Dem gehen wir nach, in Selbsterkundungen, Gesprächen und Interviews, in einem Raum offener und persönlicher Kommunikation, auf der Suche nach Bedingungen und Qualitäten von Zufriedenheit, Resonanz und Lebenssinn. Das Seminar richtet sich bevorzugt an Männer.

LITERATUR:

  • Prömper, Hans: Vom Glück, ein Anderer zu sein. In: Josef Aigner (Hg.): Der andere Mann. Ein alternativer Blick auf Entwicklung, Lebenslagen und Probleme von Männern heute, Gießen 2016

 

Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.