Dschihad, Kreuzzug – Heiliger Krieg – Die Zeit der Kreuzzüge (Seminar)

Wintersemester 2021 / 2022 Dschihad, Kreuzzug – Heiliger Krieg – Die Zeit der Kreuzzüge (Seminar)

Dschihad, Kreuzzug – Heiliger Krieg – Die Zeit der Kreuzzüge (Seminar, auch ein Lehrangebot der Goethe-Universität)

LEITUNG: Prof. Dr. Matthias Kloft

ZEIT: Mo 16.00 - 18.00 Uhr

LEHRFORMAT:  Online - Videokonferenzen mit Zoom

Gerade in der Auseinandersetzung mit dem heutigen Terrorismus orientalischer Prägung wird die Frage nach der Heiligkeit des Krieges beim Islam immer wieder gestellt. Im hohen Mittelalter spielt die Diskussion aber ebenfalls eine große Rolle, als es im Islam und Christentum um den Besitz der heiligen Stadt Jerusalem ging. Das Seminar wird sich mit der Geschichte der Kreuzzüge, der Frage des religiös motivierten Krieges und seiner Begründung sowie der Frage „toleranten“ Zusammenlebens zwischen Christen, Muslimen und Juden im 12. und 13. Jahrhundert beschäftigen.

LITERATUR:

  • Mayer, Hans Eberhard: Geschichte der Kreuzzüge, 10. Aufl., Stuttgart 2005

  • Angenendt, Arnold: Toleranz und Gewalt – Das Christentum zwischen Bibel und Schwert, 7. Aufl., Münster 2014

Display more information
Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.