Lokal – global: Über Zukunftsperspektiven (Seminar)

Wintersemester 2021 / 2022 Lokal – global: Über Zukunftsperspektiven (Seminar)

Lokal – global: Über Zukunftsperspektiven (Seminar)

LEITUNG: Dr. Ulrike Krasberg

ZEIT: Mi 10.00 - 12.00 Uhr

LEHRFORMAT: Online - Videokonferenzen mit Zoom

Formen des gesellschaftlichen Zusammenlebens verändern sich stetig. Erst in der Rückschau wird erkennbar, in welche Richtung diese Veränderungen führen und wie komplex das Ineinandergreifen und die gegenseitige Beeinflussung von Entwicklungen in einzelnen Feldern ist – lokal und global. Nassehi (2019) gibt Einblicke in die Strukturen der digitalen Gesellschaft. Horx (2014) zeigt globale Verflechtungen postindustrieller Gesellschaften und Singer (1996) und Pelluchon (2020) eröffnen die Perspektive auf den problematischen Umgang der Postmoderne mit Lebewesen und Natur. Im Seminar soll herausgearbeitet werden, wie sich das Selbstverständnis des Einzelnen und die Sicht auf die Welt (Natur, soziale Gemeinschaft, Arbeit etc.) wandeln.

LITERATUR:

  • Horx, Matthias: Das Megatrendprinzip, München 2014

  • Nassehi, Armin: Muster, München 2019

  • Singer, Peter: Animal liberation, Reinbek 1996

Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.