Identität und autobiografisches Schreiben (Projektseminar)

Wintersemester 2021 / 2022 Identität und autobiografisches Schreiben (Projektseminar)

Identität und autobiografisches Schreiben (Projektseminar)

LEITUNG: Rosmarie Fichtenkamm-Barde

ZEIT: Neuer Termin Do 12.00 - 14.00 Uhr

LEHRFORMAT: Online - Videokonferenzen mit Zoom

„Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?“ – beim Schreiben von autobiografischen Geschichten versucht man, dem eigenen Ich auf die Spur zu kommen. Man fragt sich: Bin ich noch der verträumte Junge auf dem Foto, was ist aus den Wünschen des rebellischen Mädchens geworden? Wie hat der Beruf mich verändert, welche Rollen habe ich gespielt, welche gesellschaftlichen Erwartungen erfüllt? Die vielen Facetten der eigenen Identität zu beleuchten und vor allem kreativ schreibend als Spiel mit unterschiedlichen Erzählperspektiven und Erzählstilen zu erproben, steht im Zentrum des Seminars.

LITERATUR:

  • Precht, Richard David: Wer bin ich – und wenn ja, wie viele? München 2007

 

Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.