Autobiografisches Schreiben: Stadt, Land, Fluss (Projektseminar)

Wintersemester 2021 / 2022 Autobiografisches Schreiben: Stadt, Land, Fluss (Projektseminar)

 

Autobiografisches Schreiben: Stadt, Land, Fluss (Projektgruppe)

LEITUNG: Mechthild Messer

ZEIT: Mi 18.00 - 20.00 Uhr

LEHRFORMAT:  Online - Videokonferenzen mit Zoom

Wie bei der Schriftstellerin Marie Luise Kaschnitz in ihrem Buch „Orte“ soll es hier in der Schreibwerkstatt rund um das Thema „Orte“ gehen. Sie schreiben Texte von Erlebtem, Erträumtem, Ersehntem von „Stadt, Land, Fluss“. Ein Aufspüren von Geschichten biografischer Orte verknüpft mit den fünf Sinnen, verwoben in Liebes-/ Glücks-/ Trauer-/ Familiengeschichten sowie Geschichten „Wie wäre es wenn...“. Geschichten mit dem Blick gerichtet auf Straßen, Häuser, Wohnungen, Gärten, Landschaften und weiteren Behausungen. Für Ihr Schreiben bekommen Sie Beispiele aus der Literatur, erhalten Handwerkszeug, Tipps für Ideensammlungen und wie Sie federleicht in den Schreibfluss kommen, Schreibblockaden überwinden und Texte überarbeiten können. Es braucht für die Teilnahme keine Schreiberfahrung. Sie sind willkommen, ob Sie mit dem Schreiben beginnen oder bereits literarische Texte geschrieben haben.

Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.