Leitlinien der Lebensgestaltung (Seminar)

Wintersemester 2021 / 2022 Leitlinien der Lebensgestaltung (Seminar)

Leitlinien der Lebensgestaltung: Humanistische Ethik und Orientierung am Sein (Seminar)

LEITUNG: Dr.  Bernd Spahn

ZEIT: Neuer Termin Di 12.00 - 14.00 Uhr, Beginn 02.11.2021

ORT: Kirche am Campus Bockenheim, im Studierendenhaus, Jügelstr. 1

LEHRFORMAT: Präsenzveranstaltung

Ideologen und Fundamentalisten aller Weltanschauungen und Religionen glauben sich im Besitz der Wahrheit und wollen die Lebensführung der Menschen ihren autoritären Geboten und Verboten unterwerfen. Die humanistische Ethik hingegen fußt auf den Konzeptionen jener Philosophen, die das Wohlergehen des Menschen und seine Integrität in den Mittelpunkt ihrer Überlegungen stellen, z.B. Spinoza und Erich Fromm. Ideengeschichtlich spielt die jüdisch-christliche Religion in diesem Kontext eine bedeutende Rolle. Der Zusammenhang zwischen ethischem Verhalten und der Entfaltung der Persönlichkeit soll thematisiert werden. Die Psychologie des Seins, vertreten durch A. Maslow, beschreibt die Bedingungen seelischer Gesundheit und einer entfalteten Persönlichkeit.

LITERATUR:

  • Maslow, Abraham: Psychologie des Seins, Frankfurt 199
Display more information
Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.