Giuseppe Tomasi di Lampedusa:Der Leopard (Seminar, Strukt. Studiengang)

Wintersemester 2021 / 2022 Giuseppe Tomasi di Lampedusa:Der Leopard (Seminar, Strukt. Studiengang)

Giuseppe Tomasi di Lampedusa: Der Leopard (Seminar)

LEITUNG: Dr. Diana Garcia Simon

ZEIT: Fr 16.00 - 18.00 Uhr, Beginn 12.11.2021

ORT: H I (Hörsaalgebäude Bockenheim)

LEHRFORMAT: Präsenzveranstaltung

Giuseppe Tomasi, Herzog von Parma und Fürst von Lampedusa (Palermo 1896 – Rom 1957), war erst Jura-Student, kämpfte dann im 1. Weltkrieg und geriet in Gefangenschaft. Im 2. Weltkrieg war er Offizier und ab 1943 Präsident des Roten Kreuzes in Sizilien. All die Jahre träumte er davon, einen Roman über die Landung von Garibaldi und seinen Rothemden in Marsala zu schreiben. Der historische Roman „Der Leopard“, der aus der Perspektive eines Aristokraten den Übergang Siziliens aus der Bourbonenherrschaft beschreibt, erzählt die Geschichte des Untergangs der feudalen Macht. Das Seminar wird die Auswirkungen der Feudalmacht im privaten und öffentlichen Raum untersuchen.

LITERATUR:

  • Tomasi di Lampedusa, Giuseppe: Der Leopard, München 2002 [1984]

 

Display more information
Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.