Grundlagen der computergestützten Signalverarbeitung (mit Mini-Projekten)

Sommersemester 2022

Grundlagen der computergestützten Signalverarbeitung (mit Mini-Projekten)

Im ersten Teil der Veranstaltung wird eine Einführung in die computergestützte Signalverarbeitung gegeben, bei der die Vermittlung von grundlegenden Analysekonzepten im Vordergrund steht. Die Studierenden erhalten auf diese Weise wichtige methodische Tools für die (Mess-)datenanalyse, die sie für die Bearbeitung von Bachelor- und Masterarbeiten einsetzen können.

 

Im zweiten Teil der Veranstaltung steht die Bearbeitung von forschungsnahen Mini-Projekten im Vordergrund, die in Form von kleinen Projektteams erarbeitet werden. Den Abschluss bildet die Präsentation der Ergebnisse.

 

Stichworte: Grundlagen der computergestützten Signalverarbeitung, Mini-Projekte, Vermittlung methodischer Kenntnisse, Programmierung

Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.