Männlichkeit(en) im Altern.

Wintersemester 2022 / 2023

Männlichkeit(en) im Altern.


Männlichkeit(en) im Altern. Erkundungen in einem offenen Forschungsraum (Seminar)

LEITUNG: Dr. Hans Prömper

TERMIN: Mo 16:00–18:00 Uhr

FORMAT: Onlineveranstaltung mit Präsenzterminen

Präsenztermine am 31.10., 21.11., 12.12.2022 sowie am 16.01. und 06.02.23 in K III (Neue Mensa, Campus Bockenheim)

Das Altern stellt Männer vor teils sehr unterschiedliche Aufgaben. Alte und neue Lebenswelten vermitteln Erfüllung und Sinn oder laufen leer. Abschiede, Krankheiten, Körper oder Partnerschaft fordern heraus, tragen oder begrenzen. Wie gehen ältere Männer damit um? Wie prägen Erfahrungen und alte Bewältigungsmuster das Älterwerden? Welche Anforderungen verbinden sich mit dem Geschlecht? Was gewinnen ältere Männer an Lebenswissen neu dazu? Was können sie voneinander lernen? In einem Raum offener und persönlicher Kommunikation gehen wir Veränderungen, Leistungen und Gewinnen an männlicher Identität und Lebenszielen nach. Das Seminar richtet sich an Männer. Es knüpft an Forschungsarbeiten früherer Semester an bzw. setzt diese fort.

LITERATUR:

  • Martschukat, Jürgen & Stieglitz, Olaf: Geschichte der Männlichkeiten, 2., akt. Auflage, Frankfurt/New York 2018
Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.