Esoterik – das Geheimnis ist groß

Wintersemester 2022 / 2023

Esoterik – das Geheimnis ist groß

Esoterik – das Geheimnis ist groß (Seminar)

LEITUNG: Dr. Fritz Huth

TERMIN: Fr 14:00–16:00 Uhr. Entfällt am 18.11. und am 25.11.!

FORMAT: Onlineveranstaltung

Neben den verfassten Kirchen gibt es eine Vielzahl von lebendigen religiösen Gruppen, die eine eigene Weltsicht und religiöse Praktiken haben. So etwa die Anthroposophie Rudolf Steiners, Schamanen, Wiccas (Hexen), Neu-Heiden. Im Bereich der „alternativen Medizin“ sind spezielle Medikamente und Behandlungsmethoden in Anwendung. Naturkräfte sollen die Heilung unterstützen, etwa durch Naturrituale wie Sonnwendfeiern, Initiations- und Heilriten. Hier sind vor allem SchamanInnen tätig.
Wir werden in diesem Seminar den jeweiligen weltanschaulichen Hintergrund dieser Gruppen betrachten und ihre Rituale und Praktiken analysieren und wir werden fragen, welche gesamtgesellschaftliche Bedeutung diese „alternative Szene“ hat und welche Bedürfnisse sie befriedigt.

LITERATUR:

  • Wichmann, Jörg: Die Renaissance der Esoterik, Stuttgart 1991
Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.