Geschichte der Stadt Frankfurt in Mittelalter und Früher Neuzeit

Wintersemester 2022 / 2023

Geschichte der Stadt Frankfurt in Mittelalter und Früher Neuzeit

 

Geschichte der Stadt Frankfurt in Mittelalter und Früher Neuzeit (Seminar)

LEITUNG: Robert Brandt

TERMIN: Fr 10:00–12:00 Uhr

RAUM: NM 111 (Neue Mensa, Bockenheim)

FORMAT: Präsenzveranstaltung

Das Seminar führt in die politische, sozialökonomische und kulturelle Entwicklung der Stadt Frankfurt während Mittelalter und Früher Neuzeit ein. Im Mittelpunkt werden fünf zentrale Ereignisse der Stadtgeschichte stehen: die Bürger- und Zunftunruhen im 14. Jahrhundert, die Reformation (1525), der Fettmilch-Aufstand (1612-1614/16) sowie die Verfassungskonflikte Anfang des 18. und zu Beginn des 19. Jahrhunderts.

LITERATUR:

  • Frankfurter Historische Kommission (Hg.), Frankfurt am Main. Die Geschichte der Stadt in neun Beiträgen, Sigmaringen 1991
  • Backhaus, Fritz et al. (Hg.): Die Frankfurter Judengasse. Geschichte, Politik, Kultur, München 2016
  • Schmidt-Funke, Julia & Schnettger, Matthias (Hg.): Neue Stadtgeschichte(n). Die Reichsstadt Frankfurt im Vergleich, Bielefeld 2018
Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.