Leopoldo Alas: La Regenta

Wintersemester 2022 / 2023

Leopoldo Alas: La Regenta

Leopoldo Alas: La Regenta (Vorlesung)

LEITUNG: Dr. Diana Garcia Simon

TERMIN: Mi 10:00–12:00 Uhr Entfällt am 21.12.2022!

RAUM: H 12 (Hörsaalgebäude, Bockenheim)

FORMAT: Präsenzveranstaltung

„La Regenta“ (Die Präsidentin) erschien im Jahr 1884 und war der erste Roman, der Ehebruch und Verführungskunst im Spanien des ausklingenden 19. Jh. offen thematisierte. Sein Autor, Leopoldo Alas, genannt „Clarín“, muss den Vergleich mit dem Verfasser Madame Bovarys oder Effi Briests nicht scheuen. Er schuf ein minutiöses Sittengemälde einer in der Vergangenheit verharrenden Gesellschaft und schildert die Konfrontation zwischen Keuschheitsideal und Tabubrüchen. Besonders brisant war die Kritik am Klerus, der als korrupt und scheinheilig dargestellt wird.

LITERATUR:

  • Clarín: Die Präsidentin, Frankfurt 2008
Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.