SoSe20_Krisen, Konflikte und Kooperationen in Ostasien

Sommersemester 2020

SoSe20_Krisen, Konflikte und Kooperationen in Ostasien

WILKOMMEN ZUM OLAT-KURS

Krisen, Konflikte und Kooperationen in Ostasien

(Sommersemester 2020)

von Dr. Sebastian Biba

20.04. bis 13.07.2020

 

Dieser Kurs wird nicht als Präsenzseminar, sondern digital über OLAT angeboten. Teilnahmebegrenzungen bleiben bestehen.
 
Alle TeilnehmerInnen hören sich bitte in einem ersten Schritt eine kurze Audiodatei des Dozenten an, die linker Hand unter "Kursinhalt" > "Materialien" zu finden ist."
 
Anschließend studieren alle TeilnehmerInnen bitte aufmerksam das Dokument “Kursübersicht”, das sämtliche wesentlichen Informationen zu Organisation und Inhalt des Seminars enthält und ebenfalls auf der linken Seite unter „Kursinhalt“ > „Materialien“ zu finden ist.

 

Bitte Einschreibung über den Button "Einschreibung" links.

 

Link zu LSF

 

Grundständige Veranstaltung (BA)

Kommentar:

Die Region Ostasien ist spätestens mit Beginn des neuen Jahrtausends zusehends in den Fokus des Westens gerückt. Hauptgründe dafür sind sicherlich der fortwährende Aufstieg Chinas sowie die enorme wirtschaftliche Dynamik in weiten Teilen der Region. Doch während Ostasien insbesondere wirtschaftlich auch für Europa und Deutschland immer wichtiger geworden ist und wird, finden viele der dortigen sicherheitspolitischen Fragestellungen in der hiesigen öffentlichen Wahrnehmung oftmals nach wie vor keinen oder nur wenig Raum. Diese Veranstaltung bietet eine Einführung zu verschiedensten Hotspots im Bereich International Relations und Security Studies in Ostasien. Neben dem schon erwähnten Aufstieg Chinas und der zum Teil beachteten nordkoreanischen Nuklearproblematik werden auch weniger bekannte Sicherheitsprobleme wie eine mögliche „Normalisierung“ Japans, die Taiwanfrage, die Konflikte im Süd- und Ostchinesischen Meer oder auch sogenannte nicht-traditionelle Sicherheitsfragen wie Ressourcenmangel und die Gefahr epidemischer Krankheiten behandelt. Zudem werden einige regionale Kooperationsmodelle wie das amerikanische  hub and spokes system   und die Staatengruppe der ASEAN vorgestellt.

 

Kursplan/Syllabus

Datum Thema

20.04. Einführung

27.04. Der (Wieder-)Aufstieg Chinas

04.05. ... und die Reaktion Amerikas

11.05. Die „Normalisierung“ Japans

18.05. Die koreanische Halbinsel und das nordkoreanische Atomprogramm

25.05. Die Taiwan-Frage

01.06. Die Konflikte im Südchinesischen Meer

08.06. Nicht-traditionelle Sicherheitsprobleme I: Die Folgen von Klimawandel

15.06. Nicht-traditionelle Sicherheitsprobleme II: Der Nexus Wasser-Nahrung-Energie

22.06. Amerikas Beitrag zu regionaler Kooperation: Das „hub-and-spokes model“

29.06. Indigene Regionalkooperation: Der Verband Südostasiatischer Nationen (ASEAN)

06.07. Neues Kooperationsmodell im alten Gewand: Chinas Seidenstraßeninitiative

13.07. Quo vadis Ostasien? Ein Ausblick auf Krieg und Frieden

 

Access to this course has been restricted. Please login. Login
Information about access
You do not have enough rights to start this resource.